TIERHEILPRAXIS  Anja Bühl

Anamnese und klinische Untersuchung


Neben einem eingehenden Anamnesegespräch, in dem es um alle relevanten Informationen zum Tier und zur vorliegenden Problematik geht, gehört zur Fallaufnahme auch die klinische (körperliche) Untersuchung, welche je nach Tierart und Symptomatik variiert. Dazu gehört auch die Überprüfung der Haltung, Pflege und Ernährung. Alles zusammen bildet die Grundlage für die Diagnosestellung, das Herausfinden der Ursache und den Behandlungsansatz.

 

 

Labordiagnostik

   

Im Rahmen einer Behandlung entsteht oft die Notwendigkeit einer Laboruntersuchung. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Laboren biete ich Ihnen ein großes Leistungsspektrum an Untersuchungen an wie Blut-, Harn-, Kotuntersuchungen, Abstriche und Hautgeschabsel etc.

 

 

Laser-Thermoscanner

- Völlig schmerzfreie Diagnose entzündlicher Erkrankungen aller Art
- Präzises Eingrenzen erkrankter Bereiche
- Sichere Diagnoseergebnisse
- Rasches Einleiten richtiger Folgebehandlungen
- Keine Sedierung notwendig 

  

 

Bioresonanz-Analyse

 

Die Bioresonanz-Analyse gehört in den Fachbereich der Schwingungsmedizin. Sie stellt eine Kombination aus der energetischen Medizin und den neuesten Erkenntnissen der Physik dar. Untersuchungsmaterial sind in erster Linie Blut oder Haare. Die darin gespeicherten Körperzellen enthalten alle Informationen zu einem Individuum. Die Bioresonanz-Analyse ergibt also ein ganz individuelles Bild des Patienten und seines momentanen Zustandes. Mit dieser Methode können in vielen Fällen die tatsächlichen, oft versteckten, Ursachen von Erkrankungen herausgefunden werden.